Freitag, 31. Januar 2014

Produkt-Test Paket Überraschung für 0,99 Euro bei "Postenprofis"



Habe bei Postenprofis diese Woche ein "Produkt-Test Paket Überraschung" für 0,99 Euro zuzüglich 4,95 Euro Versandkosten bestellt.

Ich war wirklich neugierig, was mich bei der Lieferung erwarten würde.



Bereits nach 2 Tagen war die Ware da :









Die Lieferung ist geradezu perfekt für den bald anstehenden Frühjahrsputz. 

Wie gut die Produkte sind, kann ich leider erst in einigen Wochen sagen. Aber für 0,99 Euro kann man wirklich nicht meckern.


Donnerstag, 30. Januar 2014

Warenprobe : Miss Wild von Joop



Vielen Dank an Joop für die Parfümprobe Miss Wild. 


Ich bin von dem Duft wirklich begeistert !





Buchtipp : "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes




Ich habe vor kurzem das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes bei MyCrits gewonnen.








Zwischenzeitlich habe ich es gelesen und ich bin begeistert !

Zur Story :

Die 26-jährige Lou verliert ihren Job in einem Café als Kellnerin. Da sie keine Ausbildung hat, sind ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt sehr gering. Ihre Familie ist auf ihr Einkommen angewiesen. Daher nimmt sie schließlich einen auf 6 Monate befristeten Job als "Gesellschafterin" eines Tetraplegikers an. Will ist seit einem Unfall auf den Rollstuhl angewiesen und vom Hals ab gelähmt. Er macht es seinen Mitmenschen nicht leicht, mit ihm klar zu kommen. Er war vor dem Unfall ein aktiver Sportler und angesehener Geschäftsmann. Wie ein dunkler Schatten schwebt über den beiden Wills Plan, nach einem halben Jahr in die Schweiz zu Dignitas zu fahren, um seinem Leben ein Ende zu bereiten.

Im Verlauf der Geschichte wird klar, dass nicht nur Will, sondern auch Lou Hilfe benötigt. Will ermutigt sie, ihrem Leben einen Sinn zu geben und animiert sie Bücher zu lesen, sich weiter zu bilden und noch etwas vom Leben zu erwarten. Lou wiederum schafft es, Will ein wenig Lebensfreude zu geben und ermutigt ihn zu Ausflügen und einem Urlaub. 

Es treffen hier zwei grundverschiedene Menschen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten aufeinander  Trotzdem brauchen sie einander.

Leider kommt es zu keinem Happy End und ehrlich gesagt hatte ich am Schluss des Buches mit den Tränen zu kämpfen. Die Beziehung zwischen Lou und Will wird sehr einfühlsam beschrieben, rutscht aber nie ins Kitschige ab. Der Leser wird auch mit der Thematik Sterbehilfe konfrontiert.

Für mich das beste Buch des Jahres !


Montag, 27. Januar 2014

Produkttest : essence pure skin anti-spot micro peeling



Ich habe das Glück und darf Produkttesterin für das neue 

essence pure skin anti-spot micro peeling 

sein.



Getestet wurde das Peeling von einem 20-jährigen Familienmitglied.




Der Geruch des Peelings ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache. 
Ich persönlich finde ihn schon fast unangenehm. 2 weitere Personen, die auch "proberiechen" durften, fanden den Geruch nicht toll, aber auch nicht unangenehm. Hier muss sich wohl jeder selber seine Meinung bilden.

Der extreme Geruch verschwindet jedoch recht recht schnell bei der Anwendung. 




Das Peeling hat laut Hersteller tiefenreinigende, ultrafeine Micro-Perlen, die ihr unten im Bild sehr gut sehen könnt. Diese Micro-Perlen sollen sanft abgestorbene Hautzellen entfernen. Dadurch soll das Hautbild verfeinert werden.





Laut Essence bekämft die effektive Formel mit  CLEARDERM COMPLEX Hautunreinheiten (also Pickel und Mitesser).

Weiterhin soll die Haut nach der Anwendung einen mattierten, sichtbar reineren Teint haben.



Anwendung :

Das Peeling soll 1x täglich mit kreisenden Bewegungen sanft in das feuchte Gesicht einmassiert und danach abgewaschen werden.



Ergebnis nach 8 Tagen Anwendung :

Die Haut deutlich besser aus. Die Pickel wurden weniger bzw. verschwanden recht schnell nach der Anwendung. 
Die Haut sieht tatsächlich viel frischer aus.



Fazit :

Es handelt sich hier um ein recht kostengünstiges Produkt zur Bekämpfung von Pickeln. Dermatologisch kann ich das Ganze natürlich leider nicht beurteilen.




Samstag, 25. Januar 2014

Produkttest : "Unser Tee des Jahres" bei Meßmer



Ich habe das Glück und bin einer von 250 Produkttestern bei Meßmer . 



Gesucht wird "Unser Tee des Jahres".







Zur Auswahl stehen folgende Sorten :


FENCHEL - BIRNE - KARAMELL

Es handelt sich hier um einen 

Kräutertee mit Fenchel aromatisiert mit Birnen-Geschmack. 











Der Tee duftet beim Aufbrühen intensiv fruchtig und schmeckt lecker nach Birne. Die Färbung ist sehr kräftig und man bekommt richtig Lust, ihn zu probieren.

Von diesem Tee bin ich wirklich begeistert. Ich werde ihn mit Sicherheit auch im Sommer aufbrühen, da er so herrlich fruchtig ist. Ist gekühlt super erfrischend.



Als nächstes habe ich folgenden Tee getestet:



Lavendel - Marone









Da ich noch nie einen Tee mit Lavendel probiert habe, war ich sehr gespannt.

Dieser Tee duftet und schmeckt dezent nach Lavendel. Ist wirklich mal ein total neues Geschmackserlebnis. Aber leider nicht wirklich mein Ding. Ich habe den Tee noch durch drei andere Tester probieren lassen. Diesen hat der Lavendel-Geschmack dagegen gut zugesagt. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich sehr verschieden.



Als letztes steht noch folgender Tee zur Auswahl :


Brennnessel-Mango






Beim Auspacken der Teebeutel bekommt man einen leckeren Mango-Geruch in die Nase.

Der Tee hat meiner Meinung nach einen sehr angenehmen Geschmack. Diesen Tee habe vor allem gerne Abends getrunken. Es würde ihn auf jeden Fall wieder kaufen.


Fazit :


Mein persönlicher Favorit ist Fenchel-Birne. Aber auch die zwei anderen zwei Teesorten sind geschmacklich sehr interessant.  Mal was ganz anderes.


Ich bin sehr gespannt, welche Sorte "Tee des Jahres" wird.







Gewinnspiel bei Taste of Beautiful : Bella-Kerze



Habe für Euch ein tolles Gewinnspiel bei

http://www.taste-of-beautiful.de

Ihr könnt eine tolle Bella-Kerze gewinnen.

Schaut doch mal rein !

Dienstag, 21. Januar 2014

Getestet : Pechkekse



Ich habe vor kurzem bei "Glitzerfrosch" eine Packung Pechkekse gewonnen  ..... natürlich an einem Freitag, den 13. !








Ich hatte jetzt endlich mal die Zeit, die Packung genauer anzuschauen.









Die Kekse sind wie "Glückskekse" einzeln verpackt und schwarz! !






Nach dem Aufbrechen kommt einem ein schwarzer Zettel entgegen ...





Das Motto meines heutigen Tages war "GIB AUF. ZUMINDEST FÜR HEUTE.".

Habe aber trotzdem nicht aufgegeben :), sondern diesen Bericht geschrieben.




Also wenn ihr mal eine ausgefallene Geschenkidee sucht :
hier gibt's die Pechkekse :





Übrigens : trotz der schwarzen Farbe schmecken sie sehr lecker !

Sonntag, 12. Januar 2014

Warenprobe : Calu Vitamincreme + Hydrocreme + Powerserum



Habe vor einiger Zeit 3 Warenproben von Calu Naturkosmetik erhalten.






Zum Testen gab es 3 Tuben à 15ml:

N°3 Powerserum (7,90 Euro)

N°4a Hydrocreme (6,90 Euro)

N°4b Vitamincreme (6,90 Euro)






Als erstes habe ich das N°3 Powerserum mit Soja-, Jojoba- und Olivenöl getestet. Es handelt sich hier laut Calu um ein hochwirksames Anti-Aging-Serum mit Tiliroside.

Sehr angenehm finde ich den Duft des Serums.

Es zieht schnell ein und die Haut fühlt sich glatt an.

Nach einer Woche fühlt sich meine Haut nicht mehr trocken an. Der Teint sieht viel frischer aus. Ich bin wirklich begeistert.


Auch die 

Hydrocreme N°4a mit Aloe Vera-Extrakt, Vitamin E 
und Mandel- und Olivenöl (spendet intensiv Feuchtigkeit)

sowie 

die Vitamincreme N°4b mit Rosenblütenextrakt, Vitamin E, Mandel- und Jojobaöl (unterstützt die Zellerneuerung)

haben mich beide überzeugt. 

Auch hier hat mir sehr der frische Duft gefallen.


Fazit nach einer Woche : die Haut fühlt sich glatt und nicht mehr trocken an. Es gab keine allergischen Reaktionen, obwohl ich sehr empfindliche Haut habe.


Vielen Dank an Calu für die tollen Proben !

Samstag, 11. Januar 2014

Produkttest : Gourmesso Kaffee-Kapseln



Ich hatte das Glück und durfte die neuen Gourmesso Kaffee-Kapseln testen.





Sie sind eine preisgünstigere Alternative zu den Nespresso Kapseln.
Man erhält die Gourmesso Kapseln bereits ab 0,24 Euro. 




Zur Verpackung:

Jeweils 10 Kapseln befinden sich in einem Karton:






Die Kapseln sind nochmals einzeln verpackt :









Beim Öffnen der Aluverpackung hat man sofort einen tollen Kaffeeduft in der Nase.





Es entsteht hier natürlich ein immenser Müllberg. Leider ist das bei anderen Kapseln aber auch nicht anders.



Ich habe folgende Sorten zum Testen erhalten:


- Brasile Blend Forte (Stärke 3)
- India Pura Mezzo (Stärke 6)
- Messico Blend Forte (Stärke 9)
- Ethiopia Blend Forte (Stärke 10)
- Ristretto Blend Forte (Stärke 10)

Es handelt sich hier um Espresso-Sorten. Sie sind alle sehr kräftig im Geschmack.


Weiterhabe habe ich 2 Lungo-Sorten zum Testen erhalten:
Lungo Arabica Forte (Stärke 9) sowie Lungo Latino Mezzo (Stärke 7).

Diese Sorten schmecken mir persönlich am besten.


Außerdem habe ich noch Soffio Cioccolato erhalten. Es handelt sich hier um aromatisierten Espresso. Ist nicht jedermanns Geschmack. Muss man einfach mal probieren, ob es einem zusagt.



Zur Handhabung:

Die Kapseln funktionieren einwandfrei mit der Nespresso-Maschine.

Der Kaffee ist super cremig.






Fazit: Wir werden auf die Gourmesso Kaffee-Kapseln umsteigen. Der günstigere Preis sowie der gute Geschmack haben uns überzeugt !



Mittwoch, 1. Januar 2014

Getestet : Brandnooz Box Dezember 2013



Ich möchte Euch kurz über die Dezember Box von Brandnooz berichten: 



1. Thunfischfilets in Sonnenblumenöl von John West





Ich kenne diese Thunfischfilets schon längerer Zeit und kann sie nur empfehlen. Sehr lecker im Geschmack.  Die 1,99 Euro pro Dose sind absolut o.k.. Gut finde ich, dass die Thunfische einzeln geangelt werden.





2. Glücks-Kex von DeBeukelaer






Schmecken meiner Familie sehr gut. Sind praktisch zum Mitnehmen für unterwegs, da jeweils 6 Kekse in einem sogenannten Snack Pack sind.

Leider finde ich den Preis mit 1,49 Euro etwas überzogen.





3. Goldmännchen-Tee Cocktail Tea Kir Royal






Schmeckt mir ebenfalls sehr gut. Werde ich mit im Sommer auf jeden Fall nochmals kaufen, das der Tee sehr erfrischend ist.

Der Preis liegt bei 2,49 Euro.





4.  Gänse-Fond von Lacroix







Ich benutze schon seit Jahre Fonds von Lacroix. Sie gehören zu meinenden Lieblingsfonds.

Auch der Gänsefond war wieder super im Geschmack. Werde ich auf jeden Fall auch wieder kaufen.

Der Preis liegt bei 2,99 Euro.





5. Chili-Paprika Gurken von Hengstenberg







Haben wir an Sylvester zum Raclette getestet. Die Meinungen waren hier sehr unterschiedlich. Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Der Preis liegt hier bei 1,59 Euro.





6. BBQ Sauce von Löwensenf






Haben wir natürlich auch zum Sylvester-Raclette getestet.
Ist sehr rauchig im Geschmack, aber meine Männer fahren voll auf diese Sauce ab. Die nächste Grillsaisson kann kommen !

Der Preis hier : 2,60 Euro





7. Mikrowellen-Popcorn von Seeberger mit Salz-Pfeffer-Geschmack






Auch das Popcorn wurde noch an Sylvester getestet.
Eindeutige Meinung hier : mit Zucker schmecken sie doch am besten.

Preis : 0,99 Euro



8. Mentos Kaubonbons Erdbeer-Mix






Kam bei den Kindern recht gut an. Ist nicht ganz so mein Geschmack.

Der Preis : 0,70 Euro.