Montag, 19. Mai 2014

Produkttest : Philips Sonicare Volks-Zahnbürste



Ich konnte die Philips Sonicare Volks-Zahnbürste testen.

Herzlichen Dank an FÜR SIE Tester !







Kurz zum Prozedere :

Man musste die Zahnbürste im Philips Onlineshop mit einem Code bestellen und 33,00 € als Pfand bezahlen.


Nach Abschluss des Tests gibt es folgende Optionen:

- Zahnbürste behalten oder 

- wieder an Philips zurückschicken und Pfand zurückerhalten


Garantie : 2 Jahre

Preis : zwischen 39,00 und 49,99 €



Was war drin im Karton ?

- 1 Sonicare Zahnbürste
- 1 ProResults-Bürstenkopf (Standard)
- 1 kompaktes Ladegerät für verschiedene Netzspannungen
- 1 hygienische Reiseschutzkappe

zusätzlich habe ich noch 1 Packung mit 2 Ersatz-Bürstenköpfen erhalten




Kurz zur "Technik" :



Patentierte Schalltechnologie



31.000 Bürstenkopfbewegungen pro Minute (bewegt sich in 2 Minuten    
mehr als eine Handzahnbürste im ganzen Monat):


Die Reinigung erfolgt nicht mit Schallwellen, sondern mit einer Vielzahl an feinen Vibrationen. Diese werden von der Bürste auf den Bürstenkopf übertragen, sodass er anfängt zu schwingen.

Entfernt bis zu 100 % mehr Plaque als eine Handzahnbürste.


Die Hochgeschwindigkeitsbewegung der Borstenspitzen und Seitwärtsbewegungen des Büstenkopfes sorgen dafür, dass Zahnpasta und Speichel zu einer schäumenden Flüssigkeit gemischt werden.


Diese dynamische Flüssigkeitsbewegung wird zwischen und bis hinter die Zähne sowie entlang des Zahnfleischraums verteilt, wo sich die Plaquebakterien sammeln und unterstützt die Reinigungsleistung der Borsten in den Zahnzwischenräumen.





mit Lithium-Ionen-Akku für 2-wöchige Nutzungsdauer

mit 30 Tage Geld-zurück-Garantie



Die Schallzahnbürste hat einen Zwei-Minuten Quadpacer Intervall-Timer. Der Intervall-Timer zeigt nach 30 Sekunden an, wann man jeden einzelnen Quadranten im Mund gereinigt hat und zum nächsten Quadranten übergehen sollte. 




Die Philips Sonicare kann risikolos verwendet werden bei:
Zahnspangen (allerdings nutzen die Bürstenköpfe schneller ab), Füllungen, Kronen, Veneers und Zahnfleischtaschen.


Fazit :


Ich sind mehr als zufrieden mit der "Volkszahnbürste".


Die Zähne fühlen sich nach dem Putzen sauber und glatt an, die weichen Zahnbürsten reizen nicht das Zahnfleisch.


Durch die breite Bürste kann man größere Flächen auf einmal putzen.


Der schmale Handgriff ist sehr praktisch, weil er gut in der Hand liegt.


Die Reinigung der Volks-Zahnbürste geht schnell und einfach.


Eine wirklich tolle Zahnbürste für wenig Geld.


Wir werden sie behalten, da sie uns wirklich überzeugt hat.

Einziger Kritikpunkt : teure Ersatzzahnbürsten. 2 ProResults Ersatzbürsten HX6012 kosten im Philips Online Shop 14,99 €.









Kommentare:

  1. Ich habe die Zahnbürste auch testen dürfen :) Ich finde sie super und werde sie auch behalten....ne menge Geld gespart :) ich habe mich echt riesig gefreut.... :-)
    nur das vibirieren fand ich etwas gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile stört es mich nicht mehr...
    großes danke an FÜR-SIE :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte sie nicht mehr hergeben. Irgendwie putze ich jetzt gerner die Zähne. :)

    AntwortenLöschen
  3. auf jeden fall eine super Zahnbürste :) hoffe du bist auch zufrieden....

    viele ganz liebe grüße wünscht dir Yvonne :-) (http://yvesprobierstube.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen