Freitag, 2. Januar 2015

Produkttest : Bertolli Classico Pecorino Pasta Sauce


Nochmals herzlichen Dank an Bertolli, dass ich die Classico Pecorino Pasta Sauce testen durfte !



Erhalten habe ich 2 Gläschen à 400 g / 381 ml sowie ein Rezeptheftchen.

Zutaten :

79% Tomaten, 8% Tomatenmark, 3,5% Pecorino Romano (Schafskäse), Zwiebeln, natives Olivenöl extra, 1,5% Knoblauch, Zucker, Speisesalz, Zitronensaftkonzentrat, Petersilie, Oregano, Basilikum. 

Die Sauce enthält 100 % italienische Tomaten.

100 ml enthalten 250 kJ / 63 kcal

Preis : ca. 2,49 €


Als erstes haben wir Tortellini mir der Pecorino-Sauce probiert. 

Die Zubereitung der Pecorino -Sauce ist ganz einfach : 
bei mittlerer Hitze im Topf erwärmen oder in die Mikrowelle geben.




Wir haben die Sauce weiterhin zu Cordon Bleu gegessen. Ist eine sehr interessante Kombination, die uns ebenfalls sehr gut geschmeckt hat.

Zum Geschmack :

Die Sauge schmeckt sehr fruchtig nach Tomaten (79% Tomaten, 8% Tomatenmark) und hat keinen künstlichen Geschmack wie viele andere Saucen.

Durch den Pecorino-Käse (wird überwiegend aus Schafskäse hergestellt), bekommt die Sauce noch einen besonderen Touch. Ist also perfekt für Käseliebhaber.


Fazit :

Die Sauce schmeckt (fast) wie selbstgemacht !

Wenn es schnell gehen muss, ist es eine tolle Alternative zu selber gemachten Saucen.

Mein Sohn, der ein Kenner von Fertigsaucen ist (bei Studenten muss es ja immer schnell gehen), hat der Sauce die Note 1,5 gegeben.

Er wird in nächster Zeit bestimmt die Sauce wieder kaufen !



Kommentare:

  1. Die leckere Sauce durften wir auch testen :) Schön, dass ich nun sehe, was noch damit gekocht wurde! Lecker!
    Ich wünsche dir viele Besucher am heutigen Kommentiertag!
    Liebe Grüße aus Brandenburg
    Jana und Aimee von Jaimees Welt

    AntwortenLöschen
  2. @ Jana und Aimee : Mein Sohn war begeistert von der Sauce :)

    Hoffe, ihr hattet ebenfalls viele Besucher auf eurer Seite :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen