Montag, 9. Februar 2015

Produkttest : Manna Business Handgelenkstasche/Geldbörse für iPhone 6 und 6 Plus bei Leicke


Vor kurzem bin ich in Facebook auf die Seite von Leicke aufmerksam geworden und habe gesehen, dass sie Produkttester suchen.

Ich habe mich kurzerhand beworben, habe eine Zusage bekommen und konnte mir ein Produkt aus der aktuellen Produkttestliste aussuchen. 

Da ich vor kurzem ein iPhone 6 bekommen habe, fiel meine Wahl auf die Manna Business Handgelenkstasche für iPhone 6 und 6 Plus.

Ich habe die Handgelenkstasche über Amazon bestellt - der Betrag wurde mir dann umgehend von Leicke rückerstattet.

Das Paket wurde bereits nach 1 Tag von DHL geliefert. Schneller geht es wirklich nicht!

Die Verpackung gefällt mir sehr gut. Vor allem finde ich es klasse, dass sehr wenig Verpackungsmaterial verwendet wird - das schont die Umwelt.


Der Karton ist innen noch mit gelbem Vlies ausgekleidet. 




Laut Leicke steht Manna für kunstvolle Arbeit und dem kann ich nur beipflichten !
Die Handgelenkstasche hat mir auf den ersten Blick super gut gefallen.

Sie wirkt sehr elegant und ist extrem gut verarbeitet (vor allem die Nähte sind einwandfrei genäht).


Der klassische Stil ist genau mein Geschmack.

Das Material ist feinstes Nubukleder und hat einen sehr angenehmen Ledergeruch.

Auf der Vorderseite ist ein Wappen mit dem Leicke Schriftzug, auf der Rückseite der Manna Schriftzug eingestanzt. Das gibt der Tasche einen sehr edlen Touch.

Der Preis beträgt 79,99 €, ist aber aufgrund der sehr hochwertigen Verarbeitung absolut angebracht.




Die Maße sind ca. 16 x 8 x 1,5 cm


Der Hauptreißverschluß ist aus Metall und lässt sich mühelos auf- und zuziehen (auch an den Ecken).


Mitgeliefert wurde auch eine Trageschlaufe mit Karabiner, den man einfach oben an der Handgelenkstasche einklickt.

Dieser Karabinerverschluss ist drehbar und kann ganz leicht wieder abgenommen werden.


Da die Tasche sehr gut in der Hand liegt, kann man aber auch auf die Schlaufe verzichten. 


Die Innenseite ist mit Leder ausgelegt, damit Kratzer am iPhone vermieden werden.

Ein Lederblatt schützt zusätzlich die Karten und das iPhone.


Es gibt insgesamt 3 Kreditkartenfächer, in die man mühelos die Karten einstecken kann. Oftmals muss man sich ja leider verkünsteln, bis die  Karten wieder in den vorgesehenen Fächern sind (ist leider bei meinem Geldbeutel der Fall).

Weiterhin gibt es rechts noch ein größeres Fach, in das man z.B. Notizzettel oder Visitenkarten stecken kann.


Des weiteren gibt es außen an der Handgelenkstasche noch ein Fach mit Reißverschluss, in dem z.B. Kleingeld und häufiger benötigte Dinge untergebracht werden können.

Auch dieser Reißverschluss macht einen sehr stabilen und gut verarbeiteten Eindruck und lässt sich ganz leicht auf- und zuziehen.


Die Innenseite des Außenfaches ist mit einem leicht abwaschbaren Material ausgekleidet.

Die Reinigung des Nubukleders ist übrigens auch kinderleicht : einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.


Das iPhone 6 passt mühelos in die Tasche. Sie ist ja weiterhin auch für das noch etwas größere iPhone 6 geeignet.


Die Tasche schützt sicher vor Stößen, Schmutz und Nässe.

Fazit :

Nach einer Woche Dauereinsatz bin ich begeistert.

Mein iPhone 6 ist super geschützt (vor Stößen, Nässe, Staub, ...).

Die Handgelenktasche ist sehr dekorativ und extrem gut verarbeitet.



Die Philosophie von Leicke ist :

          „The Whole World Smiles“- Wir sind froh, wenn sich alle freuen!


Ich für meinen Teil freue mich auf jeden Fall riesig über diese tolle und praktische Handgelenkstasche.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an Leicke für diesen tollen Test !






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen