Samstag, 4. April 2015

Rezept : Schwäbische Linsen und selbst gemachte Spätzle in der Krups Prep & Cook




Ein Lieblingsessen meiner Männer sind Linsen mit Spätzle !


Für die Linsen braucht ihr :

2 kleine Zwiebeln
125 g Bacon Scheiben klein geschniten
2 EL Öl
150 g Linsen (am besten Tellerlinsen)
800 ml Gemüsebrühe
2 Möhren fein gewürfelt
250 g Kartoffeln fein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
2 EL Essig
Salz und Pfeffer


Zubereitung :

1.

Das Ultrablade-Universalmesser einsetzen. Die Zwiebelhälften in den Behälter geben. Stufe 12 / 10 Sekunden zerkleinern.

2. 

Den Misch-/Rühraufsatz einsetzen. Mit einem Spatel die Zwiebelstücke in die Mitte schieben. Den Bacon und das Öl zugeben. Stufe 3 / 130°C / 3 Minuten dünsten.

3. 

Die Linsen, Gemüsebrühe und Möhren in den Behälter geben. Stufe 2 / 100°C / 50 Minuten garen.

4.  

30 Minuten vor Ende der Garzeit die Kartoffelwürfel, Tomatenmark und Essig zugeben.

5. 

Mit Salz und Pfeffer würzen.


und dazu passen selbst gemachte Spätzle

Zutaten :

500 g Mehl
5 Eier
200 ml Wasser
Salz


Zubereitung :

Knet-/Mahlmesser einsetzen.

Alle Zutaten in den Behälter geben und das Teigprogramm P3 einstellen.

In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen.

Den Spätzleteig in einen Spätzledrücker geben und ins Wasser drücken (das Wasser sollte jetzt nur noch sieden).

Wenn die Spätzle oben schwimmen mit einer Schaumkelle herausschöpfen.







Ach ja, so sieht ein Spätzledrücker aus :

Das Modell hier ist schon gut 40 Jahre alt ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen