Freitag, 22. Mai 2015

Produkttest : Kneipp Schäumendes Badesalz Abschalten



Ich bin seit Kurzem Kneipp VIP-Autor und freue mich riesig darüber, da ich schon lange ein Fan von Kneipp-Produkten bin.

Als Begrüßungsgeschenk habe ich folgendes erhalten :


Als erstes möchte ich euch das Schäumende Badesalz Abschalten vorstellen :

Es ist mit wertvollem Frangipani-Extrakt und natürlichem ätherischem Öl, das in exotische Duftwelten entführt.

Das pflegende Moringaöl schützt die Haut vor Austrocknung.

Es ist das erste Badesalz mit langanhaltendem Traumschaum.


Das Badesalz hat eine leuchend orange Farbe und duftet sehr intensiv.

Zur Anwendung :

Einfach das Badesalz in das einlaufende Badewasser (36-38°C) geben und vollständig auflösen lassen.

Wenn ihr so richtig schönen Schaum möchtet : das Badewasser mit der Brause einlaufen lassen.

Ich habe seither schön des öfteren Badesalz verwendet, aber irgendwie hat mir immer der Schaum gefehlt.

Das ist bei diesem Badesalz jetzt anders.

Unsere Badeente (die ja kurzfristig arbeitslos war, da meine Männer die Kneipp Schaum-Dusche mit Zedernholz und Jojobaöl getestet haben)


http://produkttestseitevonheike.blogspot.de/2015/05/produkttest-kneipp-schaum-dusche-fur.html

ist nun wieder so richtig zum Einsatz gekommen.



Schaum pur - einfach herrlich zum Entspannen.

Das Wasser hat eine schöne orange Färbung.

Die optimale Badedauer liegt übrigens bei 15-20 Minuten.





Fazit :

Ein herrlich duftendes Badesalz, das super schäumt.

Die Haut fühlt sich nach dem Baden sehr gepflegt und weich an.

Perfekt zum Abschalten vom stressigen Alltag.





Als nächstes werde ich euch über Kneipp Straffendes Hautöl FormSchön berichten. 

Ich verwende das Öl jetzt seit 8 Tagen und bin begeistert.

Die Haut fühlt sich weich und sehr gepflegt an.

Laut dem Beipackzettel von Kneipp soll sich der Oberschenkelumfang bei regelmäßiger Massage mit dem Öl nach 2 Wochen um 2,8 cm und nach 4 Wochen um 3,2 cm reduzieren.

Ich bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis in 3 Wochen ...



Die Testprodukte wurden mir kostenlos zu Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Kommentare:

  1. Hallo Heike,

    Kneipp hat tolle Produkte. Besonders gefallen mir immer die Bezeichnungen und das sie auch meistens wirklich das halten was darauf steht.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was mir am besten gefällt an Kneipp ist, dass keine Paraffin-, Silikon- oder Mineralöle drin sind. Ich hatte jetzt einen Shampootest, da kommt einem wirklich das Gruseln, was die Inhaltsstoffe anbelangt.

      Löschen
  2. Sehr schön mit Text und Bild in Szene gesetzt! Ich durfte die Schaumdusche Glücksmomente testen und freue mich nach deinem Bericht so richtig auf das Badesalz, welches ich noch nicht ausprobiert habe! LG Aletheia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Wünsche dir viel Spaß mit dem Badesalz. Es ist wirklich herrlich :)
      LG Heike

      Löschen