Sonntag, 24. Mai 2015

Produkttest : Peach druckender Tischrechner - PR670 bei Testberichte.reviews


Herzlichen Dank an Testberichte.reviews, dass ich den

druckenden Tischrechner PR670 von Peach

kostenlos testen konnte !



Der Rechner kostet derzeit 38,00 € bei Amazon.

Im Lieferumfang enthalten sind :

1 Bedienungsanleitung
1 Papierrolle
1 Netzkabel
4 AA-Batterien


Der Rechner macht einen sehr gut verarbeiteten Eindruck.

Die Tasten sind recht groß und gut zu bedienen.

Ins Auge sticht vor allem die große 12-stellige LED-Anzeige.




Der Rechner kann mit dem Ladekabel oder Batterien (sehr praktisch für unterwegs, z.B. auf Flohmärkten) betrieben werden und schaltet sich von alleine ab.


Das Einlegen der Paperrolle ist an sich sehr einfach, sofern man nicht die Bedienungsanleitung verwendet. Sie ist eher verwirrend als hilfreich.

Wichtig ist vor allem, das Papier zuerst einmal gerade zu schneiden. Die Rolle auf die Halterung schieben. Papier hinten am Schlitz der Druckwerkabdeckung einschieben und die  Vorschub-Taste drücken und voilà :

Das Druckwerk kann übrigens ausgeschaltet werden.

Das Wechseln der Farbrolle ging nicht ganz so einfach über die Bühne - vor allem die Finger haben recht viel Farbe abbekommen !

Zum Wechseln der Farbrolle Druckwerkabdeckung rückwärts schieben und Gehäuse abnehmen.

Danach die Farbbandrolle mit dem Daumen und Zeigefinger fest halten und herausziehen.

Gesagt, getan, aber das Ganze ist doch etwas kniffelig, da die Farbrolle recht klein ist.

So sieht das Ganze dann aus, wenn man die Farbrolle entfernt hat.


Der Rechner druckt super schnell und sehr sauber in schwarz bzw. rot  aus.



Er ist sehr hilfreich bei z.B. :

Addition und Subtraktion
Multiplikation und Division
Prozentrechnung
Währungsberechnung
Steuerberechnungen



Fazit :

Ein sehr gut verarbeiteter Rechner mit großem LED-Display.

Er ist sehr praktisch für unterwegs (da auch Batteriebetrieb). Wir werden ihn vor allem auf Flohmärkten nutzen, um Belege auszudrucken.

Praktisch ist auch, dass Dezimalstellen berechnet werden können.



Einziger Kritikpunkt ist die stellenweise eher verwirrende Gebrauchsanweisung - sie ist speziell bei den Rechenbeispielen doch sehr unübersichtlich.

Ansonsten kann ich den Rechner uneingeschränkt empfehlen ! 



Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönlich Meinung wider.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen