Dienstag, 16. Juni 2015

Gemeinsam FormSchön mit dem Straffenden Hautöl von Kneipp / Teil 4

Hallo,

ich melde mich zurück von unserem 1-wöchigen Urlaub im Salzburger Land.

Wir haben uns super erholt.

Vor allem die Therme in Bad Hofgastein war einfach toll.



Schwimmen im warmen 100%-igem Thermalwasser mit Blick auf die Gasteiner Bergwelt : herrlich !


Nach dem Schwimmen haben wir noch die Sauna World besucht.

Die Finnische Zirben-Sauna und das Dampfbad haben es uns besonders angetan.

Und zum anschließenden Relaxen gab es Wasserbetten !

Mit dabei war natürlich wieder das Straffende Hautöl von Kneipp.

Nach dem Schwimmen und dem Saunieren war es eine richtige Wohltat, das Öl in die Haut einzumassieren.


Mein heutiger Massagetipp :
Das Öl für gefestigte Beine und Po von unten nach oben mit sanften, leicht kreisenden Bewegungen einmassieren.

Das nächste Mal berichte ich euch noch von unseren "Bergtouren"!



Teil 1-3 meiner Berichte findet ihr übrigens hier :

Teil 1

Teil 2

Teil 3



Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.

Kommentare:

  1. Herrliche Fotos, da bekommt man ja sofort Lust auf Urlaub! Nach der Sauna macht das Eincremen oder Einölen richtig Spaß, man fühlt sich dann gleich doppelt gepflegt. Das Kneipp Öl kenne ich ja noch nicht, aber Kneipp allgemein finde ich super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje, das Kneipp ist ist wirklich klasse :) musst du unbedingt mal testen.

      Löschen