Mittwoch, 1. Juli 2015

Produkttest : Ohrkerzen mit Rosenduft von Incutex



Kennt ihr Ohrkerzen ?

Also ich kannte sie bis heute nicht.

Zuerst einmal herzlichen Dank an Incutex für diesen Test !

Erhalten habe ich 2 Ohrkerzen, die in einer sehr schönen Verpackung geliefert werden.

Was sollen die Ohrkerzen bewirken ?

- sie dienen der Entspannung

- sie massieren das Trommelfell und sorgen für einen angenehmen Druckausgleich im Stirn-, Ohr- und Nebenhöhlenbereich

- sie dienen zur Ohrreinigung und Entspannung

Zur Anwendung :

Ihr nehmt einfach einen Pappteller und schneidet eine kleine Öffnung hinein (ich habe ganz normale Pappe genommen - funktioniert auch). Danach die Ohrkerze durchschieben und senkrecht in das Ohr einführen. Der Gehörgang muss luftdicht verschlossen sein.

Dann muss eine Aufsichtperson die Ohrkerze am anderen Ende anzünden. Wichtig ist auch, dass ihr gut abgedeckt seid, falls Ascheteilchen herunterfallen. Die Ohrkerze muss weiterhin die ganze Zeit von der Aufsichtsperson festhalten werden.


Zur Wirkung :

Das Knistern der Ohrkerze ist sehr entspannend. Anfang hatte ich leider Bedenken, ob etwas anbrennt, aber nach einer gewissen Zeit tritt dann wirklich eine beruhigende Wirkung ein.

Probiert es doch einfach mal selber aus. Ist wirklich eine lustige 

Sache!



Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Kommentare:

  1. Grins, achso geht das;-) Irgendwo hab ich auch mal was von Ohrkerzen gelesen und dass die angezündet werden und ich dachte, da muss man sich doch verbrennen;-) Ich dachte immer, man muss mit der Flamme so dicht wie möglich an das Ohr kommen, nund weiß ich Bescheid!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  2. von Ohrkerzen hab ich noch nie etwas gehört, aber es klingt interessant :)
    Schöner Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe vor dem Test auch noch nie davon gehört ;) Ist aber wirklich eine lustige Sache ! LG Heike

      Löschen