Freitag, 23. Oktober 2015

Produkttest : Sonnentor


Ein Sponsor des Franken Blogger Treffens war

Sonnentor*.


Sonnentor wurde 1988 von Johannes Gutmann gegründet. 

 Er hatte eine außergewöhnliche Geschäftsidee: Er wollte die Kräuter-Spezialitäten der Bio-Bauern im niederösterreichischen Waldviertel, in dem er geboren und aufgewachsen ist, unter dem Logo der lachenden Sonne - ein mittelalterliches Lebens- und Lichtsymbol mit 24 Strahlen, das bis heute viele Bauernhöfe ziert - überregional und international vermarkten. Damit war er dem aktuellen Bio-Trend weit voraus. Ein wesentliches Merkmal seiner Idee war von Anfang an die weitgehende Veredlung der Rohstoffe direkt am Biobauernhof, um damit das Überleben der kleinen Bauernhöfe zu ermöglichen und zusätzlich die Erfahrung und Sorgfalt der Bauern nutzen zu können und auf diese Weise für den Konsumenten das höchste Maß an Verantwortung und Transparenz zu erreichen.  Quelle: Sonnentor*



Erhalten habe ich u.a. diese Teepackung "Gemischte Versuchung".

Enthalten sind insgesamt 2 Pyramidenbeutel von
6 verschiedenen Biologischen Teemischungen. 


Der Preis liegt bei 4,99 €

Die Zutaten sind aus kontrolliertem Anbau.


Die Packungen sind in einer praktischen Aufbewahrungsbox.



Enthalten sind je 2

Kräutermischungen
Grüntee-Kräuterteemischungen
Schwarzteemischungen
Ingewer-Gewürzteemischungen
Weißteemischungen
Früchteteemischungen

Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei !


Die Pyramidenbeutel sind übrigens kompostierbar.



Ich habe bereits "Basis Deiner Seele" probiert. Eine sehr leckere Kräuterteemischung, die mir sehr gut geschmeckt hat.



Weiterhin habe ich diese vegane Gewürzmischung erhalten.



Perfekt, um seinen Salzkonsum zu reduzieren.


Folgende Zutaten sind enthalten :

Tomatenwürfel bio, Basilikum bio, Karottenstücke bio, Oregano bio, Thymian bio, Zucchini bio, Knoblauch bio, Zwiebelstücke gelb bio (getrocknet), Rosmarin bio, Petersilie bio, Paprika edelsüß bio, Paprika scharf bio 


Die Gemüsemischung duftet wunderbar nach Lauch und Gemüse.

Sie passt hervorragend zu Gemüsegerichten, Pasta, Salaten, Eintöpfen u.v.m.

Ich habe die Mischung für eine Kartoffelsuppe verwendet und finde den Geschmack sehr lecker.

Die Mischung sollte kurz vor Ende des Kochvorgangs hinzugefügt werden und dann einige Minuten mitgekocht werden.


Der Preis für die Gewürzmischung liegt bei 4,49 € und ist auch noch in den Geschmacksrichtungen Gartengemüse und Scharf erhältlich.



Diese Bio-Dinkel-Knabberstangl haben den gestrigen Fernesehabend leider nicht überlebt ;)


Die Stangerl schmecken lecker nach Basilikum, haben eine dezente Knoblauchnote (zumindest hat mein Mann nichts gerochen) und sind super knusprig.

Der Preis liegt bei 2,99 €.

Zutaten :

DINKELMEHL 87% bio, extra natives Olivenöl bio, Meersalz, Knoblauch bio, Bärlauch bio, Basilikum bio, Oregano bio, Ringelblumen bio, Rosmarin bio, Thymian bio, Rosenblüten bio, Kornblumen bio, WEIZENMALZMEHL bio, Hefe




Weiterhin habe ich dieses Kräuter Minze Süppchen erhalten.

3 Portionsbeutel kosten 2,99 €.

Zutaten :

Pastinakenstücke bio, Buchweizenmehl bio, Kartoffel bio, Buchweizenflocken bio, Meersalz konv., Karottenstücke bio, Spinat bio, Knoblauch bio, Bärlauch bio (<1%), Kerbel bio (<1%), Liebstöckel bio (<1%), Pfefferminze bio (<1%), Kurkuma bio, Pfeffer schwarz bio 

Empfohlen wird die Suppe zu Kräuterspätzle, Blätterteigstangerl oder Schafkäse.



Die Zubereitung ist äußerst einfach :

Beutelinhalt mit einem Schneebesen in 250ml kaltes Wasser einrühren. Aufkochen lassen. Bei geringer Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen und gelegentlich aufkochen. Fertig.


Die Süppchen gibt es auch noch in vielen anderen Geschmacksrichtungen wie

Kartoffel-Zwiebel
Rote Rüben - Pastinaken
Tomaten - Basilikum u.s.w.

Schaut doch einfach hier* vorbei.




Die Testprodukte wurden mir kostenlos im Rahmen des Franken Bloggertreffens in Wertheim-Bronnbach am 17.10.15 zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.
*Herstellerlink/Werbung

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    tolle interessante Produkte mit wundervollen Namen bezüglich der einzelnen Produkte
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Sonnentor habe ich noch nie wirklich bewusst wahrgenommen, aber vor allem nach den Tees werde ich mal schauen. Danke für die Vorstellung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannte ich bisher auch nicht so richtig. Werde jetzt aber doch das ein oder andere Produkt mal ausprobieren.

      LG
      Heike

      Löschen