Samstag, 5. Dezember 2015

Produkttest : Hähnchen Cordon bleu "Brie & Bacon" von Bofrost



Heute möchte ich euch einen Produkttest vorstellen, der besonders viel Spaß gemacht hat.

Ich durfte von Bofrost

Hähnchen Cordon bleu "Brie & Bacon" testen.


Geliefert wurde das Päckchen von 2 freundlichen "Bofrost-Männern". 

...


Das Päckchen mit 600 g kostet 9,95€.

Enthalten sind 4 Cordon bleu, die einzeln entnehmbar sind.



Zu den Zutaten :

Hähnchenbrustfilet geschnitten 62%, Panade (Weizenmehl, Champignons, getrocknet, Speisesalz, Hefe, Gewürze (Kurkuma, Paprika)), Brie 6% (Kuhmilch, Speisesalz, Käsereikulturen, mikrobielles Lab),
Bauchspeck (Bacon), gepökelt 6% (Schweinebauch, jodiertes Nitritpökelsalz (Speisesalz, Kaliumiodat, Konservierungsstoff (Natriumnitrit)), Gewürze (Zwiebeln, Pastinaken), Gewürzextrakte (Pfeffer, Liebstöckel,
Koriander), Buchenholzrauch), Wasser, Speisesalz, Glukosesirup, (Spuren Sellerie).



Für Kalorieninteressierte :

1 Portion (ca. 150g) haben 988 kJ/236 kcal




Das Hähnchenbrust-Außenfilet hat eine Knusperpanade mit getrockneten Champignons.

Die herzhafte Füllung besteht aus Brie-Käse und Bacon.



Die tiefgefrorenen Cordon bleu werden in der Pfanne bei mittlerer Hitze zubereitet. 

Einfach von jeder Seite ca. 8 Minuten in etwas Fett bis zur gewünschten Bräune anbraten.

Sobald der Käse zerlaufen ist sind sie fertig ...


Unser Fazit :

Meine Männer waren zuerst skeptisch : Cordon bleu mit Hähnchen, schmeckt das überhaupt ?

Ja, es schmeckt sogar super !

Das Fleisch ist zart und saftig.

Durch den Brie und Schinken bekommt das Ganze einen leckeren herzhaften Geschmack.

Und die Panade ist ein Traum - super knusprig.

Meine Männer und ich sind begeistert !

Wenn ihr noch auf der Suche nach der ein oder anderen Leckerei für Weihnachten seid, schaut doch einfach mal bei Bofrost* vorbei ...




Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.
*Herstellerlink/Werbung