Sonntag, 13. Dezember 2015

Produkttest : Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2016



Ich durfte über Konsumgöttinnen die Melitta BellaCrema Selection des Jahres mit Altura Mexicana Bohnen testen.

Erhalten habe ich 7 Päckchen à 200 g sowie jeweils noch 1 Päckchen BellaCrema Speciale, Espresso sowie la Crema.




Die Bohnen stammen aus dem südlichen Hochland Mexicos.

Während einer speziell auf diese Bohnen abgestimmten Röstung entwickelt die Kaffeekomposition ihren kräftig-würzigen Charakter. Besonders ist eine zartherbe Kakaonote.



Als erstes habe ich einen schwarzen Kaffee getestet.

Die Crema ist recht gut, könnte meiner Meinung nach etwas kräftiger ausfallen. Der Mahlgrad unseres Kaffeevollautomaten ist wie angegeben auf Mahlgrad grob eingestellt, ich werde aber noch etwas "herumexperimentieren", ob ich die Crema noch etwas besser hinbekomme.

Geschmacklich finde ich die Selection des Jahres 2016 sehr gut. Die Kakaonote ist zu schmecken, jedoch ist sie nicht zu aufdringlich.

Auch die Latte Macchiato und der Cappuccino haben sehr gut geschmeckt.

In Kombination mit Milch kommt die Kakaonote sehr gut zur Geltung.


Wir immer gibt es von Melitta einen Genießertipp :

Probiert den Kaffee mit einem Karamell-Cupcake oder einem Karamell Macaron.

Durch diese Gebäckspezialitäten werden die Kakaonoten stärker hervorgebracht und das Geschmackserlebnis intensiviert.


Fazit :

Die Melitta BellaCrema Selection des Jahres 2016 finde ich wieder sehr gelungen. 


Ein Kaffee für besondere Anlässe und wie geschaffen für die Weihnachts- und Winterzeit durch die leckere Kakaonote.

Liebhaber des etwas kräftigeren Kaffees kommen hier voll auf ihre Kosten.

Kaufen könnt ihr die Selection im Handel ab Januar 2016 !



Melitta BellaCrema Speciale, la Crema und Espresso habe ich bereits vor einiger Zeit getestet. Meinen Testbericht dazu findet ihr hier !




Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider.


Kommentare:

  1. Ich durfte auch testen. Um so feiner ich den Kaffee mahle um so schöner wird die Crema, hab ich bemerkt.LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Angegeben wurde von Melitta ja Mahlgrad grob. Wir haben ihn jetzt auch etwas feiner eingestellt und die Crema ist besser.

      LG
      Heike

      Löschen