Samstag, 29. Oktober 2016

Produkttest : Sous-Vide Garer von Klarstein




Ich habe schon viel über Sous-Vide Garen gehört und wollte es selber einmal ausprobieren.

Was ist das Besondere an Sous-Vide Garen ? Fleisch oder Gemüse wird verschweißt in einer Vakuumverpackung im Wasserbad gegart. Es kann keine Flüssigkeit entweichen. Das Fleisch gart also im eigenen Saft und verliert kein Aroma.


Von Klarstein
gibt es jetzt diesen praktischen Sous-Vide Garer/Thermostat.

Der erste Eindruck war schon mal sehr gut, da er richtig gut verarbeitet sehr massiv ist.


Zur Handhabung :

Zuerst muss ein Topf (Mindesthöhe 18 cm - max. 20 Liter) mit Wasser gefüllt werden. Der Sous-Vide Garer wird dann einfach mit der Klammer am Topfrand festgeklemmt. Der Wasserpegel sollte sich zwischen den Markierungen MIN und MAX bewegen. Zu beachten ist hier, dass der Wasserstand steigt, wenn das Gargut dazugegeben wird. 

Zum Einschalten des Geräts muss dann die Ein/Aus-Taste 5 Sekunden gedrückt werden.



Zur Einstellung der Garzeit muss oben am Gerät das Rad gedreht werden. Einstellbar sind Stunden (1x SET drücken) und Minuten (2 x SET drücken). Die längste einstellbare Garzeit ist 59:59h.

D
ie Temperatur wird ebenfalls über das Rad eingestellt. Einstellbar sind Temperaturen zwischen 50°C und 95°C.



Um das Erwärmen zu starten muss einmal die An/Aus-Taste betätigt werden. Das Wasser wird erwärmt und umgewälzt. Sobald die eingestellte Temperatur erreicht ist, kann das Gargut zugegeben werden. Das Gerät gibt einen Signalton von sich, wenn es soweit ist. 


Die "Word Time" Anzeige beginnt danach, die eingestellte Zeit hochzuzählen. Sobald der Garvorgang beendet ist, gibt es wiederum einen Piepton.



Meine Erfahrungen :

Ich habe ein Schweinefilet zubereitet. Laut der mitgelieferten Bedienungsanleitung soll Fleisch mit 58°C-62°C gegart werden. Die Zeit hängt natürlich von der Dicke des Fleisches ab. Bei 20 cm dickem Fleisch ist die empfohlene Zeit beispielsweise 45 Minuten.


Mein Filet war zwar nicht 20 cm dick, jedoch waren die 45 Minuten perfekt, um ein super saftiges und zartes Fleisch zu bekommen. Wir waren schlicht und ergreifend begeistert. Selten haben wir so ein leckeres Schweinefilet gegessen.



Fazit :

Ich bin begeistert von diesem Sous-Vide Garer. Einfache Handhabung, sehr gute Verarbeitung, leichte Reinigung und ein perfektes Garerlebnis. Eine tolle Bereicherung für meine Küche, die ich nicht mehr missen möchte. Wir werden in nächster Zeit mit Sicherheit des öfteren Sous-Vide-Garen und auch Fisch oder Gemüse damit zubereiten.




Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink  


1 Kommentar:

  1. Ein wunderschöner Bericht und ein toller Sous-Vide Garer,der mir persönlich sehr gefällt ! Liebe Grüße Corina

    AntwortenLöschen