Freitag, 14. April 2017

Produkttest : vegan leben probier-box


Für viele wird ja eine vegane Ernährung immer wichtiger.

Wir selbst versuchen auch, immer mehr vegane Produkte zu verwenden.

Einige Inspirationen haben wir uns vor kurzem bei einem 

veganen Backkurs bei Stina Spiegelberg geholt.

Bei Friendstipps konnte man sich vor kurzem auf eine interessante 

Probierbox von vegan leben bewerben und ich habe mich riesig 
gefreut, dass ich zu den "Auserwählten" gehöre.

Ich möchte euch nun kurz diese Box vorstellen.



Insgesamt sind 7 Produkte enthalten und man kann
die Box für 10€ zuzüglich Versandkosten bei 
vegan leben * bestellen.

Fangen wir zuerst einmal mit den positiven Erfahrungen an :)
 und zwar mit der Lemongrass Cremeseife.

Ein herrlich frischer Duft, der wirklich begeistert. 

Die Seife schäumt sehr gut und die Haut fühlt sich nach
 der Anwendung weich und gepflegt an.

Die Hafer-Chia Kekse sind sehr 
knusprig. Gut finde ich, dass 
sie nicht sehr süss sind. Der Geschmack konnte uns 
allerdings nicht wirklich überzeugen.


Die Weingummis haben uns dagegen sehr gut
geschmeckt. Die Konsistenz ist etwas anders als
bei den herkömmlichen Weingummis. Sie sind recht
weich, aber auch etwas klebriger.


Nun zum Peanut Butter Powerriegel. Der Geschmack ist
gar nicht mal so schlecht - schmeckt nicht
zu aufdringlich nach Erdnussbutter. Womit wir
uns nicht anfreunden können ist die Konsistenz.

Ich verwende oft vegane Brotaufstriche und dieser
hier hat mich wirklich überzeugt. Schmeckt
sehr gut auf Schwarzbrot und hat einen
schön rezenten Geschmack. Werde ich
auf jeden Fall wieder kaufen.


Das vegane Chili sin carne hat uns ebenfalls
recht gut geschmeckt. Es kommt natürlich an ein
"richtiges" Chili con carne mit Hackfleisch nicht heran,
ist jedoch eine sehr gute Alternative, wenn man sich in
allen Bereichen vegan ernähren möchte.

Zu guter Letzt war nicht ein Päckchen mit veganem
Soja-Hack in der Box. Es muss mit kochendem Wasser
oder Brühe übergossen werden und kann danach
wie Fleisch weiter verarbeitet werden. Ist leider
auch gar nicht unser Ding. Weder die Konsistenz
noch der Geschmack konnten uns überzeugen.


Fazit :

Es war sehr interessant, die Produkte der veganen Box
auszuprobieren. Wir versuchen ständig, herkömmliche
Produkte durch vegane zu ersetzen. Jedoch treffen
diese nicht immer unseren Geschmack. Jeder sollte
einfach einmal selber ausprobieren, was ihm schmeckt.
Die Seife, Weingummis und den Brotaufstrich werden wir
auf jeden Fall nachkaufen. Das ist wieder ein wichtiger
Schritt in die richtige Richtung. 




Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink  



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen