Sonntag, 7. Mai 2017

Produkttest : 25 Jahre Kneipp Mandelblüten Hautzart


Ihr seid noch auf der Suche nach einem tollen
Muttertagsgeschenk ?

Wie wäre es mit einem Produkt von
 Kneipp ?



Kneipp feiert dieses Jahr 25 Jahre Mandelblüten Hautzart * und ich 
möchte euch einige Produkte aus dieser Reihe vorstellen.



Da wären zum einen die Gesichts- und Nachtcreme 
Mandelblüten-Hautzart.

Beide eignen sich besonders bei sensibler Haut.

Hier ein kurzer Auszug von Kneipp:


Während bei trockener Haut ein ausgeglichener Fett- und Feuchtigkeitshaushalt unverzichtbar ist, benötigt sensible Haut milde, hautberuhigende Substanzen. Die in Zusammenarbeit mit Dermatologen entwickelte Kneipp® Spezialpflege mindert Spannungsgefühle, beugt Hautirritationen vor und stellt das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder her.

Die intensiv pflegende Gesichtscreme verleiht der Haut aufgrund ihres rückfettenden Charakters spürbar mehr Geschmeidigkeit, versorgt sie nachhaltig mit Feuchtigkeit* und unterstützt den hauteigenen Schutz vor lichtbedingter Hautalterung. Sie enthält hochwertiges Mandelöl, welches auch für empfindliche Haut sehr gut verträglich ist. 

Die reichhaltige Nachtcreme Mandelblüten Hautzart mindert durch ihren regenerierenden Charakter Trockenheitsfältchen, so dass sich die Haut am Morgen angenehm glatt und geschmeidig anfühlt. Eine Studie* bestätigt zudem die Stabilisierung des eigenen Hautschutzmantels und die Erhöhung der Hautfeuchtigkeit. Sie enthält hochwertiges Mandelöl, welches auch für empfindliche Haut sehr gut verträglich ist. 

Abgerundet wird die natürliche Pflegewirkung jeweils durch die zellschützende Kombination aus Vitamin A und E, reichhaltiger Sheabutter sowie hautberuhigendem Panthenol.



Anwendung :

Gesichtscreme


Morgens und abends nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals 
und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren.

Nachtcreme

Abends nach dem Reinigen auf Gesicht, Hals und Dekolleté 
auftragen und sanft einmassieren.

Zum Muttertag gibt es ein besonderes Angebot:

Gesichtscreme 6,29 € statt 7,49 €

Nachtcreme 7,59€ statt 8,99 €

Angebote gültig bis 14.05.17 solange Vorrat reicht




Was bei euren Müttern mit Sicherheit ebenfalls super
ankommt, sind die Cremedusche Hautzarte Verführung
sowie die Schaum-Dusche Mandelblüten Hautzart.

Beide duften einfach herrlich und lassen sich toll auf
der Haut auftragen.

Was mich besonders begeistert ist die Cremigkeit.

Die Haut fühlt sich wundervoll gepflegt an und und
duftet auch nach dem Duschen noch einige Zeit.


Auch für die Schaum-Dusche Mandelblüten Hautzart
gibt es ein tolles Muttertagsangebot : 3,99 € statt 4,79 €.

Die Cremedusche Hautzarte Verführung gibt es für 3,79 €.

Schaut einfach im Kneipp Online Shop *vorbei.

Dort findet ihr mit Sicherheit noch die ein oder andere
Idee für den Muttertag !






Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.
 Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. 
Werbung enthalten. *Herstellerlink 






Samstag, 15. April 2017

Produkttest : Exquisa KräuterQuark



Ich habe von Lisa freundeskreis und Exquisa ein
tolles Testpaket mit dem neuen Exquisa KräuterQuark *
erhalten.


Da es sich um eine wirklich große Menge gehandelt
hat, habe ich einige Becher bei meiner Familie
und einigen Freunden verteilt, so dass sie
mittesten konnten.



Ich esse sehr gerne Quark mit frischen Kräutern
und war schon gespannt, ob dieser KräuterQuark
mithalten kann.



Der Exquisa KräuterQuark ist sehr cremig und
lässt gut auf dem Brot verteilen.

Er schmeckt sehr kräftig nach Schnittlauch, daher
bevorzuge ich es, ihn mittags z.B. zu Kartoffeln
oder abends zum Vesper zu verwenden.

Lecker war er auch als Füllung für eine Schweineroulade.
Schafskäse mit etwas Gewürz und Exquisa KräuterQuark -
einfach lecker ! Unser Besuch war auf jeden Fall
begeistert.

Pro 100 g  hat der KräuterQuark 545 kJ/132 kcal.


Fazit :

Der Exquisa KräuterQuark ist sehr cremig und
hat einen sehr kräftigen Geschmack. Er kommt
nicht ganz an einen selbst gemachten heran, aber ich
werde ihn mit Sicherheit nachkaufen.




Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink *

Freitag, 14. April 2017

Produkttest : Landliebe Buttermilch





Vor kurzem erreichte mich ein tolles Kühlpaket
von Konsumgöttinen und Landliebe mit
Landliebe Buttermilch.

Ich habe gleich einige Flaschen im Bekanntenkreis
verteilt, da ich diese Menge nicht alleine geschafft hätte.


Das praktische an dieser Verpackung ist, dass die
Buttermilch wieder verschlossen werden kann.
Meine bisherige Buttermilch ist in einem 500ml Becher 

ohne Verschlussmöglichkeit. Da ich jedoch nicht jedesmal
einen halben Liter trinken möchte, ist diese Verpackung
etwas unpraktisch.



Die Landliebe Buttermilch kann dagegen auch 
für unterwegs mitgenommen werden, was 
ich sehr praktisch finde.




Die Landliebe Buttermilch gibt es in Natur sowie den
Geschmacksrichtungen Aprikose, Erdbeere, Kirsche und
Zitrone. Da ist also für jeden Geschmack etwas
dabei.



Geschmacklich hat mich die Buttermilch
absolut überzeugt - sehr erfrischend.
Die Konsistenz ist sehr angenehm und cremig,
so dass bestimmt auch der ein oder
andere Buttermilchmuffel von dieser
Landliebe Buttermilch überzeugt werden kann.


Fazit :

Die Landliebe Buttermilch hat mich absolut überzeugt.
Sehr lecker im Geschmack und perfekt auch für unterwegs.
Gerade jetzt im Frühling und im kommenden
Sommer ein sehr erfrischendes Getränk, dass
ich auf jeden Fall nachkaufen werde.






Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten.  



Produkttest : vegan leben probier-box


Für viele wird ja eine vegane Ernährung immer wichtiger.

Wir selbst versuchen auch, immer mehr vegane Produkte zu verwenden.

Einige Inspirationen haben wir uns vor kurzem bei einem 

veganen Backkurs bei Stina Spiegelberg geholt.

Bei Friendstipps konnte man sich vor kurzem auf eine interessante 

Probierbox von vegan leben bewerben und ich habe mich riesig 
gefreut, dass ich zu den "Auserwählten" gehöre.

Ich möchte euch nun kurz diese Box vorstellen.



Insgesamt sind 7 Produkte enthalten und man kann
die Box für 10€ zuzüglich Versandkosten bei 
vegan leben * bestellen.

Fangen wir zuerst einmal mit den positiven Erfahrungen an :)
 und zwar mit der Lemongrass Cremeseife.

Ein herrlich frischer Duft, der wirklich begeistert. 

Die Seife schäumt sehr gut und die Haut fühlt sich nach
 der Anwendung weich und gepflegt an.

Die Hafer-Chia Kekse sind sehr 
knusprig. Gut finde ich, dass 
sie nicht sehr süss sind. Der Geschmack konnte uns 
allerdings nicht wirklich überzeugen.


Die Weingummis haben uns dagegen sehr gut
geschmeckt. Die Konsistenz ist etwas anders als
bei den herkömmlichen Weingummis. Sie sind recht
weich, aber auch etwas klebriger.


Nun zum Peanut Butter Powerriegel. Der Geschmack ist
gar nicht mal so schlecht - schmeckt nicht
zu aufdringlich nach Erdnussbutter. Womit wir
uns nicht anfreunden können ist die Konsistenz.

Ich verwende oft vegane Brotaufstriche und dieser
hier hat mich wirklich überzeugt. Schmeckt
sehr gut auf Schwarzbrot und hat einen
schön rezenten Geschmack. Werde ich
auf jeden Fall wieder kaufen.


Das vegane Chili sin carne hat uns ebenfalls
recht gut geschmeckt. Es kommt natürlich an ein
"richtiges" Chili con carne mit Hackfleisch nicht heran,
ist jedoch eine sehr gute Alternative, wenn man sich in
allen Bereichen vegan ernähren möchte.

Zu guter Letzt war nicht ein Päckchen mit veganem
Soja-Hack in der Box. Es muss mit kochendem Wasser
oder Brühe übergossen werden und kann danach
wie Fleisch weiter verarbeitet werden. Ist leider
auch gar nicht unser Ding. Weder die Konsistenz
noch der Geschmack konnten uns überzeugen.


Fazit :

Es war sehr interessant, die Produkte der veganen Box
auszuprobieren. Wir versuchen ständig, herkömmliche
Produkte durch vegane zu ersetzen. Jedoch treffen
diese nicht immer unseren Geschmack. Jeder sollte
einfach einmal selber ausprobieren, was ihm schmeckt.
Die Seife, Weingummis und den Brotaufstrich werden wir
auf jeden Fall nachkaufen. Das ist wieder ein wichtiger
Schritt in die richtige Richtung. 




Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink  



Freitag, 7. April 2017

Produkttest : Kneipp Schaum-Dusche Unbeschwert





Passend zum herrlichen Frühlingswetter gibt es
jetzt von Kneipp die tolle Schaum-Dusche
UNBESCHWERT.

Schon das Design macht richtig gute Laune. Völlig
losgelöst von dieser Erde duschen :).

Kurz auf die Flasche drücken (am besten beim ersten Mal
vorsichtig drücken, sonst bekommt ihr wie ich eine 
riesengroße Menge).

Der Schaum ist einfach herrlich und lässt sich
leicht auf der Haut verteilen und auch wieder
abspülen.

Der Duft von Wasserminze, der sehr dezent ist und
eine Textur mit Aloe Vera verleihen dieser
Schaum-Dsusche eine ganz besondere 
Frische.

Die Haut duftet noch lange nach dem Duschen
und man bekommt einfach richtig gute Laune.





Inhaltsstoffe:


Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Butane, Glycerin, 
PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Parfum (Fragrance), Aloe Barbadensis 
Extract, Mentha Aquatica Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) 
Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, 
Limonene, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Hydroxyethylcellulose, 
Sorbitol, Isopropyl Palmitate, Caprylic/Capric Triglyceride, Propylene Glycol, 
Glucose, Propane, Isobutane, Citric Acid, Lactic Acid, 
Sodium Hydroxide.



Preis :

200ml 4,79€


Die Schaum-Dusche ist im Kneipp Online Shop * erhältlich.





Ich wünsche euch unbeschwerte Frühlingstage, die ihr mit 
dieser Schaum-Dusche von Kneipp noch mehr 
genießen könnt !



Das Testprodukt wurde mir von Kneipp kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink 


Freitag, 17. März 2017

Tag des Glücks - Tolle Aktion bei Kneipp






Am 20.03 ist das des Glücks !


An diesem Tag gibt es bei Kneipp eine tolle Aktion.


Jeder Besteller erhält gratis eine Schaum-Dusche Glücksmoment.


Schaut doch einfach am Montag vorbei beim

Kneipp Online Shop *







#Werbung *Herstellerlink






Montag, 13. März 2017

Tag der Rückengesundheit - 20 % auf alle Rückenprodukte bei Kneipp





Am 15. März ist Tag der Rückengesundheit !


An diesem Tag gibt es bei Kneipp 20% auf alle Rückenprodukte.

Die Aktion ist mit anderen Rabatt-Aktionen kombinierbar.



Also schaut doch einfach im Kneipp Online Shop * vorbei und tut eurem Rücken was Gutes :)





#Werbung 

Mittwoch, 8. März 2017

Produkttest : Frühjahrs-Neuheiten von Kneipp


Von Kneipp erreichte mich ein tolles Päckchen mit den Frühjahrs-Neuheiten.

Besonders angetan haben es mir die Badekristalle Lieblingszeit mit dem Duft Kirschblüte.

Der Duft ist einfach herrlich und macht so richtig Lust auf Frühling.


Zur Anwendung :

Ihr befüllt einfach 3/4 des Deckels mit den Badekristallen. Die beste Badetemperatur beträgt 36-38°C.

Optimal ist eine Badezeit von 15-20 Minuten. Ich habe allerdings immer Probleme aus dem herrlich duftenden Badewasser herauszukommen ;) da dieses Badesalz mit dem Extrakt der Kirschblüte und natürlichen ätherischen Ölen wirklich eine Streicheleinheit für die Sinne ist.

Das naturreine Thermalsolesalz wird übrigens in der Saline Luisenhall aus reiner Natursole gewonnen und ist frei von chemischen Zusätzen sowie Umwelteinflüssen und enthält natürliche Spurenelemente.

Ich persönlich bin richtig verliebt in diese Badekristalle und werde sie auf jeden Fall nachkaufen.

Im Kneipp Online Shop kosten 500g 5,49€.



Eine weitere Frühjahrsneuheit ist die Sekunden-Sprühlotion.

Sie ist wir für mich gemacht, da es morgens nach dem Duschen immer "Zack-Zack" gehen muss.

Einfach sprühen und einreiben - fertig. Da klebt absolut nichts.

Die Haut ist nach dem Anwendung wunderbar weich und fühlt sich so richtig gepflegt an dank Avocadobutter, Sonnenblumenöl und Zitrusverbene.


Und vor allem der Duft ... herrlich frisch. Da startet man viel beschwingter in den Tag.


Frühjahrsmüdigkeit ade - ich habe jetzt die Kneipp Sekunden-Sprühlotion ;)

200ml kosten 6,99€




Last but not least durfte ich noch Hautzartes Creme-Öl-Peeling Mandelmilch-Mandelöl testen.

Bereits im Herbst habe ich auf dem Kneipp Bloggertreffen das Creme-Öl-Peeling mit Kamelie und Argan kennengelernt.


Auch dieses Peeling mit Mandelmilch und Mandelöl begeistert mich.


Kurz zur Anwendung :

Ihr tragt das Peeling auf die gereinigte und noch nasse Haut auf, massiert es ein und wascht es ab.

Die überschüssige Hautschüppchen werden mit Hilfe von feinen Zuckerkristallen entfernt. Die Haut fühlt sich nach der Anwendung extrem weich und gepflegt an dank der enthaltenen reichhaltigen Creme aus Mandelöl. Da kann sogar auf eine Körperlotion verzichtet werden.

Und der Duft : der ist einfach wieder zum Verlieben !

40ml kosten 1,49€ und reichen für eine Anwendung





Kaufen könnt ihr die Produkte direkt bei Kneipp im Online Shop * und bald auch im Handel.


Die Testprodukte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink  

Sonntag, 5. Februar 2017

Produkttest : Sharon Bluetooth Smart Körperanalysewaage



Nach
dem mein Mann und Sohn sich im Fitnessstudio angemeldet haben, musste eine Körperanalysewaage her, die die Erfolge beim Abnehmen dokumentieren kann.

Die Wahl fiel auf diese Sharon Bluetooth Smart Körperanalysewaage *.

Op
tisch finden wir die Waage sehr gelungen und sie passt auch richtig toll in unser Bad. Sie hat ein sehr modernes Design, so dass da Wiegen vielleicht sogar Spaß machen könnte ;)

Die
 Verarbeitung macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Die mit 6mm gehärtete Glasplattform dürfte so einiges aushalten.



Um mit dem ersten Wiegen starten zu können müssen noch die 3 mitgelieferten AAA-Batterien eingelegt werden.



Das Display ist sehr groß und gut lesbar, so dass man auch aufrecht stehend keine Probleme hat.


Insgesamt können für bis zu 8 Benutzer Profile angelegt werden.

Alls erstes hat mein Sohn sein Profil eingegeben  

1. User (in diesem Fall P1)
2. Geschlecht
3. Größe
4. Alter
5. Zielgewicht

Die Gebrauchsanleitung ist übrigens leicht verständlich und sehr übersichtlich.



Als nächstes muss die MEDM Health App heruntergeladen und mit der Waage gekoppelt werden.



Das Ganze geht schnell und einfach. Ich habe vor kurzem die App schon auf mein iPhone 6 heruntergeladen für das Sharon Blutdruckmessgerät.



Sobald die Kopplung abgeschlossen ist, muss der UNIT Knopf auf der Rückseite der Waage gedrückt werden. Danach kann der erste „Waagengang“ erfolgen.

Dazu sollte man still auf der Waage stehen. Es werden dann nacheinander folgende Daten angezeigt : Gewicht, Körperfett, Wasser, Muskeln , Knochen, BMI sowie der geschätzte tägliche Kalorienverbrauch.


Ich habe die erhaltenen Daten mit unserer bisherigen Körperanalysewaage verglichen. Der BMI Wert war exakt gleich. Der Fettanteil unterschied sich um 1,9, der Wasseranteil um 5,0 und der Muskelanteil um 8,2. Welche der Waagen die richtigen Wert anzeigt, kann ich leider nicht beurteilen.

Als nächstes hat mein Mann seine Daten eingegeben und die App auf sein iPhone 5 geladen. Das Ganze hat wiederum einwandfrei funktioniert.


Di
e MEDM App gefällt uns allen sehr gut. Sehr übersichtlich und einfach zu bedienen.

P
raktisch ist eine Übersicht, die den „Gewichtstrend“ pro Woche, Monat oder für 3 Monate anzeigt. So kann man schnell seine (Miss)erfolge sehen.


FAZIT :

A
lles in allem gefällt uns diese Körperanalysewaage richtig gut. Alle wichtigen Daten werden schnell und gut erkennbar angezeigt. Weiterer Pluspunkt ist die leicht zu installierende, leicht verständliche und übersichtliche App. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist sehr gut - also klare Kaufempfehlung von uns.






Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. Werbung enthalten. *Herstellerlink  





Freitag, 3. Februar 2017

Produkttest : Sharon Bluetooth Handgelenk-Blutdruckmessgerät





Leider leide ich schon seit Jahren unter Bluthochdruck.

Zum regelmäßigen Messen habe ich mir dieses 

Sharon Bluetooth Handgelenk-Blutdruckmessgerät * bestellt.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Gerät 1 USB Ladekabel 
sowie eine Bedienungsanleitung auf Englisch und Deutsch.


Vor dem ersten Gebrauch muss das Blutdruckgerät aufgeladen werden.

Das geht ganz einfach über den PC oder eben mit Hilfe eines Netzsteckers 

(der nicht im Lieferumfang enthalten ist).

Der vollständig aufgeladene Akku soll laut Hersteller ca. 20 Tage halten. 
Das kann ich soweit bestätigen.


Die Verarbeitung ist sehr gut : saubere Nähte, kein Bllligplastik, weiche 

Manschette. Alles ist absolut hochwertig.

Sehr gut gefällt mir, dass das Gerät richtig leicht ist. Es bringt gerade 

einmal 107g auf meine "Küchenwaage".


Das Aktivieren des Geräts

Als erstes muss die SET Taste gedrückt werden. Mit Hilfe der 

MEM Taste können dann nach und nach folgende Einstellungen gemacht werden :

Stunde
Minute
Monat
Tag
Jahr

Das Ganze geht einfach und schnell.


Anzumerken ist noch, dass es nur einen am/pm Modus gibt 
(also 1-12 Stunden) und das Datum auch nach 
amerikanischem Style erfolgt (MM/TT/JJJJ).

Danach ist das Gerät bereits einsatzbereit.

Ich habe die Manschette am linken Handgelenk angebracht. 

Es sollte 1-2 cm Abstand zur Handfläche haben. Die Manschette 
sollte nicht zu locker sein, da dann die Messung zu 
ungenau wird.

Wichtig ist auch, dass man entspannt auf einem Stuhl sitzt. 

Nicht die Beine überkreuzen, Füße flach auf den Boden stellen 
und Rücken und Arme stützen.

Eine ausführliche Anleitung gibt es dazu in der Gebrauchsanleitung.
Da mir die mitgelieferte zu klein zum Lesen war, habe ich 

mir diese heruntergeladen und ausgedruckt :)

Die erste Messung hat gleich wunderbar geklappt.

Die Ergebnisse hat man jetzt richtig schnell, da das Gerät über 

eine innovative Inflation-Messtechnlogie verfügt; der 
Blutdruck wird bereits während des Aufpumpens 
der Manschette gemessen.

Somit ist das Messen schneller und weitaus angenehmer als 
mit herkömmlichen Blutdruckmessgeräten. Bei meinem 
bisherigen hat sich die Manschette so sehr aufgepumpt, 
dass hinterher das Handgelenk oft weh getan hat.

Weiterer Pluspunkt ist, dass das Gerät über einen Arrhythemie-Tracker 
verfügt, der kurze Aussetzer oder Doppelschläge des Herzens erkennt 
und davor warnt. Da der Messvorgang jedoch wirklich sehr kurz ist, 
muss man schon sehr genau auf die Anzeige achten. Sollte einem 
etwas auffallen am besten den Arzt konsultieren.



Das Display des Geräts ist schön groß ungut lesbar, was 
gerade für ältere Menschen sehr wichtig ist.


Toll an dem Gerät ist, dass man sich auf sein Smartphone oder 
Tablet eine App herunterladen kann.

Ich habe das Blutdruckmessgerät mit einem iPhone 6 verbunden und 

das Ganze hat problemlos geklappt. Einfach Bluetooth Funktion 
und Blutdruckmessgerät einschalten. Auch hierzu gibt es eine 
sehr gute Beschreibung in der Gebrauchsanleitung.


Mit der App können auch noch andere Geräte von Leicke verbunden 
werden, um Blutzucker, Gewicht und Temperatur anzuzeigen.

Bezüglich des Gewichts gibt es auf meinem Blog bald noch einen 

Beitrag zur Leicke Sharon Körperanalysewaage. 



Die App gefällt mir sehr gut, da sie sehr übersichtlich ist.

So gibt es z.B. eine Übersicht über die letzten 60 Speichereinträge.

Weiterhin kann man sich den Blutdruck eines Tages, einer Woche 

oder eines Monats anzeigen lassen.

Auch eine prozentuale Übersicht gibt es, die angibt, ob der Blutdruck 

niedrig bzw. normal ist oder eine Prehypertension, Bluthochdruck Grad 1 
oder Grad 2 vorliegt.


Fazit :

Das Blutdruckmessgerät hat mich absolut überzeugt. Es ist leicht, 

messgenau (der direkte Vergleich mit meinem bisherigen Gerät war 
fast identisch und ist nur geringfügig abgewichen) und absolut 
einfach und angenehm in der Anwendung. Mit einem Preis von derzeit 
39,99€ ein tolles Preis-/Leistungsverhältnis.




Das Testprodukt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Bericht spiegelt meine persönliche Meinung wider. 
Werbung enthalten. *Herstellerlink